Abgabebedingungen

Unsere Zwerge gehören für uns mit zur Familie, weshalb wir nur an Liebevolle Kaninchenhalter vermitteln.

Wir erwarten, dass unsere Kaninchen in ihrem neuen Zuhause artgerecht gehalten werden.

Unsere Zwerge werden an ein vielfältiges Nahrungsangebot gewöhnt, dazu gehört: Kohl, Gurke, Kartoffel, Sellerie, Fenchel, Obst, Kräuter, im Sommer auch viel Gras, viele Zweige zum Zahnabrieb und täglich zur freien Verfügung auch Heu.

Bitte bedenken Sie: ein Kaninchen kann durchaus 10 Jahre werden und möchte auf keinen Fall alleine sein!! Der Mensch kann ein anderes Kaninchen nicht ersetzen, auch ein Meerschweinchen ist kein passender Partner! Es möchte mit Seinesgleichen Kuscheln, Toben, sich um eine Möhre streiten und später, zur Versöhnung, seinem Partner die Ohren putzen. Und es möchte genügend Platz haben: ein Käfig kann dem Bewegungsbedarf nicht gerecht werden.

Die Zwerge verlassen unsere Zucht nur augenscheinlich Gesund sowie geimpft, in einem Alter von mindestens 10-12 Wochen (je nach Entwicklungsstand). Für im weiteren Verlauf der Entwicklung bei Ihnen auftretende Krankheiten, wie Zahnfehler übernehmen wir keine Haftung.

Wenn Sie sich für ein Tier unserer Zucht interessieren, melden Sie sich bei uns. Unter Kontakt finden Sie unsere Handynummer und unsere E-Mail Adresse. Das Wunschkaninchen kann dann für 5 Tage vorläufig reserviert werden in dieser Zeit muss eine Anzahlung von 50% des Kaufpreises geleistet werden, ansonsten wird das Kaninchen wieder frei gestellt. Wurde in dieser Zeit eine Anzahlung geleistet, ist das Kaninchen reserviert und der restliche Betrag muss bis spätestens zur Abolung bezahlt werden.

Sollten Sie sich trotz geleisteter Anzahlung gegen das Tier entscheiden, wird diese einbehalten, da es in dieser Zeit nicht weiter vermittelt werden konnte. Sollte das Kaninchen krank werden oder gar sterben wird die Anzahlung natürlich zurückgegeben.

Sollte das Tier länger bei uns bleiben wie ausgemacht, behalten wir uns vor einen Betrag von 5€ pro Tier/Woche zum Kaufpreis dazuzurechnen.

Am Liebsten ist uns die persönliche Abholung. Sollte dies nicht möglich sein besteht auch die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit welche vom Käufer organisiert werden muss. In dem Fall berechnen wir eine Gebühr von 10 € (Transportbox, Futter für die Fahrt, Benzin für die Strecke zur Mitfahrgelegenheit).Sollte das Kaninchen per Mitfahrgelegenheit transportiert werden, muss spätestens 3 Tage davor der restliche Kaufbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben sein.

 

Mit Reservierung der Tiere erklären Sie sich mit den Abgabebedingungen einverstanden.